Feuerwehrauto zum Camper umbauen – Teil 3: Zulassung, TÜV und H-Kennzeichen

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Sophie sagt:

    Danke für die informative Übersicht 🙂 Bevor unsere Schrotthaufen-Feuerwehr eine Chance auf Oldtimer-Status hat, werden wohl noch ein paar Monde ins Land vergehen, aber auf jeden Fall hab ich jetzt schon mal mehr Plan. Danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.